Tagesgeldkonto

Unter den Geldanlagen ist das Tagesgeld eine der beliebtesten Optionen, denn es bietet neben einer verhältnismäßig guten Rendite vor allem ein sehr hohes Maß an Flexibilität und ist zudem so unkompliziert wie ein Sparbuch. Aus diesem Grund gibt es natürlich auch sehr viele Anbieter, die ein entsprechendes Tagesgeldkonto zur Verfügung stellen, wobei die Konditionen natürlich entsprechend differieren. Das Prinzip des Tagesgelds ist ganz einfach, denn man kann als Anleger jederzeit Geld auf das Tagesgeldkonto einzahlen oder entsprechend abheben und erhält für das Guthaben Zinsen aufgezahlt. Damit lohnt sich ein Tagesgeldkonto sowohl als Geldanlage, als zum kurzfristigen Parken von Liquidität.

Beim Tagesgeldkonto Zinshöhe und Einlagensicherung beachten

Die zwei wichtigsten Punkte in Bezug auf ein Tagesgeldkonto sind die Höhe der effektiven Jahreszinsen und die Einlagensicherung, die dafür sorgt, dass auch im Insolvenzfall der Bank das Kapital zurückerstattet wird. Beide Merkmale lassen sich mit einem Tagesgeld Vergleich sehr gut checken, was die Anbieterwahl unter dem Strich stark beschleunigt und natürlich auch vereinfacht. Bei der Einlagensicherung ist vor allem darauf zu achten, dass ausländische Tagesgeld Anbieter oftmals nur der gesetzlichen Einlagensicherung ihres Landes unterliegen, wohingegen sehr viele deutsche Anbieter Mitglieder in freiwilligen Einlagensicherungsfonds sind, in denen die Einlagensicherung oftmals nicht auf einen kleinen Betrag begrenzt ist, sondern teilweise sogar zu 100 Prozent garantiert wird.

Spezielle Neukundenangebote müssen nicht immer die attraktivsten sein

Viele Tagesgeld Anbieter stellen Neukunden spezielle Konditionen zur Verfügung, die zwar auf den ersten Blick sehr attraktiv aussehen, jedoch auch zeitlich begrenzt gelten und danach oftmals von eher mittelmäßigen Konditionen abgelöst werden. Hier lohnt sich also ein besonderer Blick auf die allgemeinen Konditionen, wenn man sein Tagesgeldkonto langfristig orientiert eröffnet und auch dauerhaft attraktive Renditen erwirtschaften möchte. Wer hier die richtige Wahl trifft, kann sich über ansehnliche Zinseinnahmen freuen und zusätzlich jederzeit auf das eigene Kapital zugreifen, falls mal eine wichtige Anschaffung ansteht.